Heizsysteme

MIT CLEVEREN ALTERNATIVEN KEIN GELD MEHR VERBRENNEN


Wenn die Heizkostenabrechnung einen Schock verursacht…

… haben Sie die Möglichkeit entweder in eine moderne, sparsame Heizungsanlage zu investieren, oder die Wärmedämmung am Haus zu ergänzen. Mit beiden Maßnahmen lassen sich über 25% Energie einsparen. Bei der Erneuerung der Heizungsanlage haben Sie die geringeren Investitionskosten, aber die höhere Effizienz gegenüber der Wärmedämmung.


HOLZPELLETS

Unschlagbar sparsam und komfortabel: Unter den Holzbrennstoffen sind Pellets die alleinigen Spitzenreiter. Und auch in der Brennwertliga spielen die kurzen Stifte aus gepressten Holzspänen ganz oben mit: Bis zu 40% billiger als Heizöl, aber mit 15-fach besserer CO2-Bilanz – wer seinen Ofen mit Holzpellets befeuert, heizt mit dem Brennstoff der Zukunft. Der größte Vorteil der kleinen Holzstifte gegenüber kantigem Scheitholz ist ihr Komfort: Vollautomatisch laufende Öfen, die ohne Anzünden oder Nachfüllen auskommen und dabei auch noch umweltfreundlich sind. Die Asche muss nicht aufwendig entsorgt werden, sondern ist bestens als Dünger im Garten geeignet. Und wer richtig sparen will, dem empfehlen wir zusätzlich zu den Holzpellets die Installation einer Sonnenheizung (Solarthermie). Natürlich mit unserer Hilfe.


BRENNWERTKESSEL

Öl- oder Gasbrennwertkessel bilden das Spitzenduo moderner Heiztechnik mit fossilen Energien. Im Vergleich zur veralteten Ölheizung liegt die Energieersparnis mit einem Gas- oder Ölbrennwertkessel bei über 25%. Wird der Kessel zusätzlich mit einer Solaranlage kombiniert, steigt die Ersparnis sogar auf sagenhafte 40%. Das Geheimnis dieses immensen Sparvorteils liegt in der modernen Brennwerttechnik. Der Clou: Der Brennwertkessel ist ein Heizkessel, der den Energieinhalt des eingesetzten Brennstoffes komplett nutzt. Wer jetzt auf einen Brennwertkessel umstellt, spart bares Geld und tut dank der hohen Effizienz und des hohen Wirkungsgrads bei der Umwandlung von Heizöl in Wärme der Umwelt einen Gefallen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Seite. Schreiben Sie uns doch einfach.


Solarheizung
SOLARHEIZUNG

Solarthermie ist die Heizkraft der Zukunft und die strahlende Nummer Eins, wenn es um Wärmegewinnung geht. Eine Solaranlage liefert bis zu 70% Ihres Wärmebedarfs. Wie das geht? Durch Solarthermie wird Sonnenenergie mit Hilfe von Kollektoren in Wärme umgewandelt, das warme Wasser beheizt ohne Umwege sämtliche Leitungen und Heizkörper ihres Haushaltes. Und auch diesen Vorteil wollen wir Ihnen nicht vorenthalten: Beim Einbau von Solarthermie profitieren Sie von hoher staatlicher Förderung und günstigen Krediten, denn Solarthermie ist umweltfreundlich und die beste Lösung für die brandneuen Neubau-Richtlinien. Sie wollen mehr zu diesem und anderen Angeboten wissen? Wir beraten Sie gerne!


Scheitholzkessel
SCHEITHOLZKESSEL

Innovative Technik und überzeugende Vielseitigkeit: Holvergaserkessel sind im Aufschwung und eine echte Alternative zu Erdöl und Erdgas. Umweltfreundlichen Heizungsanlagen wie dem effizienten Kessel mit lambdageregelter Verbrennung und Puffermanagement gehört die Zukunft und sie sind dabei noch echte Alleskönner. Scheitholzkessel eignen sich sowohl als alleiniger Wärmeerzeuger für die Kombination mit einer Solaranlage als auch für die Einbindung in ein bereits bestehendes Heizsystem. Das Rundum Wohlfühl-Programm überzeugt durch niedrigen Holzverbrauch und lange Brennintervalle. Informieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von dem effizienten, umweltschonenden und preiswerten Kesselsystem.


Wärmepumpe
WÄRMEPUMPE

Energie von Mutter Natur: Die klassische Wärmepumpe holt die zum Heizen oder zur Wassererwärmung benötigte Energie aus Luft, Wasser und Erdreich und macht angenehme Wärme daraus. Die Wärmepumpe entzieht der Umgebung Wärme und wandelt diese mit einem strombetriebenen Verdichter auf ein höheres Temperaturniveau das ausreicht, um ein ganzes Haus mollig warm zu beheizen. Wir installieren Ihnen Ihre Wärmepumpe und Sie profitieren von den vielen Umwelt- und Geldbeutelschonenden Vorteilen.